Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Sia - Some People Have Real Problems

Sia - Some People Have Real Problems
Universal
Format: CD

Ja, sie hat eine wundervolle Stimme. Das weiß man spätestens, seit sie damals für Zero 7 gesungen hat. Doch eine Stimme alleine reicht nicht, um aus ihrem neuen Solo-Album ein komplett tolles zu machen. Denn Sia verliert sich auf "Some People Have Real Problems" leider ab und an in der Belanglosigkeit und versteckt ihre ohne Zweifel vorhandenen Perlen zwischen Songs, die die Welt nicht braucht.

Die 13 Songs bewegen sich zwischen Pop, Soul, Lounge und Kitsch, mal mit Streichern und mal mit Schmalz. Dann klingen hier tatsächlich Damen wie Mariah Carey, die neue Nelly Furtado oder eine schlechte Christina Aguilera durch und dann wird es ein wenig, nun, weniger genießbar. Sicher sind auch einige diese Nummern nicht ganz misslungen. Aber so unnötig. Ganz anders klingen die eingangs erwähnten Perlen, wenn sich Sia ein wenig vom Pathos-Pop abwendet, mutiger musiziert und singt und ihrer Klasse freien Lauf lässt. Der Opener "Little Black Sandals" zum Beispiel beißt sich sofort fest. "You Have Been Loved" sorgt für große Emotionen, "Academia" findet die Ballance zwischen Gefühl und Spaß, und "The Girl You Lost The Cocaine" bringt Schwung auf die Scheibe. Und schon möchte man der Frau Furler gratulieren. Und sie gleichzeitig fragen, was der Rest auf der Platte zu suchen hat...



-Mathias Frank-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister