Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Natacha Atlas - Ana Hina

Natacha Atlas - Ana Hina
World Village/Harmonia Mundi
Format: CD

Natacha Atlas hat ja - wie kaum jemand anderes - in ihrer Karriere die Grenzen der Musikgenres miteinander vermischt und steht seit jeher für moderne Weltmusik. Insofern macht es Sinn, dass ihr neues Werk, das sich verstärkt den nahöstlichen Wurzeln zuwendet, auf denen Natacha ihren Stilmix vorzugsweise basiert, auf einem Weltmusik-Label erscheint. Aber trotz allem darf man hier keine folkloristischen Elaborate erwarten. Das Mazeeka-Ensemble umfasst Musiker aus aller Herren Länder, beinhaltet eine Streicher-Sektion und agiert auf akustischer Basis - ansonsten gibt es durchaus die typischen Atlas-Anwandlungen - nur eben ohne Beats und Elektronik. Sie vermischt hier überwiegend Cover-Versionen aus dem ägyptischen Raum mit eigenen Stücken, einem weiteren, jazzigen Nina Simone-Cover ("Love Is The Colour") sowie einem auf Spanisch vorgetragenen, kammermusikalisch vertontem Gedicht von Frida Kahlo. Natacha Atlas 2008 ist nicht unbedingt etwas für die Clubs, sondern - sagen wir mal - für die Konzertsäle. Auf jeden Fall ist "Ana Hina" eine weitere, faszinierende Facette im Werk des "singenden Gaza Streifens" und auch sicherlich ein konsequenter Schritt auf dem Weg zum schon seit langem geplanten Klassikalbum.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister