Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Juana Molina - Un Diá

Juana Molina - Un Diá
Domino Records/Indigo
Format: CD

Auch auf ihrem mittlerweile fünften Album "Un Diá" macht es die argentinische Songwriterin Juana Molina dem europäischen Publikum nicht leicht. Die in ihrer Heimat vor allem als Komikerin bekannte Künstlerin began ihre musikalische Karriere auf ihrem Debütalbum "Rara" 1996 mit lokal koloriertem Folk, was sie jedoch schnell langweilte. Mit jeder weiteren Platte wurde Juana Molina experimentierfreudiger, bis sie letztlich in der Schublade World Music (Unterrubrik Folktronic) landete. Diese Einordnung trifft ihre neue Platte "Un Diá" allerdings nicht mehr ganz. Mit diesem Album schafft sie auf eine angenehme, unaufdringliche und doch zunächst schwer zugängliche Art und Weise universale Pop-Songs, die in ihrer Herangehensweise mehr an Björk, Joanna Newsom oder historisch betrachtet Buffy Sainte Marie erinnern als an südamerikanische Weltmusik. Folklore liegt ihr fern. Juana Molina präsentiert sich auf "Un Diá" weniger als stringente Songwriterin, vielmehr ist sie auf der Suche nach neuen Klängen. Dabei stört ein enges Korsett aus Strophe, Refrain und Rhytmus nur. Juana Molina sprengt bewusst das typische Songformat, was bleibt sind Skizzen, Miniaturen, die allerdings auch sieben Minuten dauern können. Wer neue Höreindrücke nicht scheut, dem möchte man diese wunderbare, gleichwohl verstörende Platte ans Herz legen.


-Carsten Wilhelm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister