Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Underoath - Lost In The Sound Of Separation

Underoath - Lost In The Sound Of Separation
Virgin/EMI
Format: CD

Ob man es nun Metalcore oder Screamo nennt oder einfach deftigen Lärm. Der Hype ist Geschichte, kaum einer wartet auf eine neue Platte voller ausgelutschter Pfade, bekannter Schrei-Sing-Abwechslung, Metalriffs und Gänsehaut-Melodien. Braucht man nicht mehr. Eigentlich. Gäbe es nicht Bands wie Underoath, die zwar meist exakt das machen, aber gleichzeitig mutig experimentieren und auch deshalb viel zu gut sind, um sie nicht zu beachten.

"Lost In The Sound Of Separation" heißt ihr neuester Streich und auf diesem bleibt sich die Florida-Bande durchaus treu und wütet sich durch überdurschnittliche Brocken wie "Breathing In A New Mentality" oder versehen Lieder wie "Coming Down Is Calmin Down" poppig eingängige Refrains zum gepflegten Austicken und Mitsingen. Hallo The Used, hallo Pop. Doch immer wieder öffnen sie sich auch, geben Nummern wie "We Are The Involuntary" einen leicht chaotischen Converge-Touch oder experimentieren mit elektronischen Sounds (krass: "Desolate Earth: The End Is Here", gekonnt: "A Fault Line, A Fault Of Mine"). Und genau diese Spielereien sind es, die dieses Album trotz aller Standards so interessant macht.



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister