Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Festival Thyme

...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Festival Thyme
Justice/Superball/SPV
Format: CDEP

Nicht nur, dass Leichen ihren Weg pflastern... Nein, auch beim CD-Veröffentlichen beweisen Trail Of Dead Größe: Da wird nicht lediglich eine neue Großtat fürs kommende Frühjahr angekündigt, sondern auch gleich ein Appetithappen in Form vorliegender EP unters willige Volk gebracht. "Festival Thyme" kommt mit vier Titeln auf gut 17 Minuten und ist in der Tat ein appetitliches Album geworden. Das beginnt schon mal mit einem umwerfenden Artwork (die Front hat was vom Hippie-Charme von "After Bathing At Baxter's", die verbleibenden drei Seiten des Digibook werden von Details einer gemalten Grabesszene geziert).

Der Vorab-Album-Track "The Bells Of Creation" kommt im "Machete Mix" noch etwas gebremst über die Rampe. Doch den von fester Piano-Hand gelenkten Mellotron-Schwaden von "Inland Sea" (ebenfalls ein Advance Edit) gelingt so etwas wie eine Verheiratung von Art Rock und BritPop, als das noch kein Schimpfwort war. Das nur der EP vorbehaltene Titelstück scheint sogar geradezu hitverdächtig. Mit dem experimentierfreudigen bis wüsten "The Betrayal Of Roger Casement And The Irish Brigade" machen die Texaner gekonnt einen Verweis auf Ihr Frühwerk. Und den Sack zu.



-Klaus Reckert-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister