Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Beirut - March Of The Zapotec / RealPeople: Holland

Beirut - March Of The Zapotec / RealPeople: Holland
Pompeii/Indigo
Format: 2CD

Exzentriker haben nun mal das verbriefte Recht, vollkommen unberechenbar zu sein. Ergo kann jemand wie Zach Condon auch hingehen und (auf einem neuen, eigenen Label) eine Doppel-EP veröffentlichen, deren Bestandteile kaum unterschiedlicher sein könnten. Die erste - "March Of The Zapotec" - ist im Prinzip Beirut, wie man es kennt und liebt - nur dieses Mal unter Zuhilfenahme einer mexikanischen Mariachi-Band eingespielt. Ergo klingt es heuer nicht slawisch, sondern eben mexikanisch. Die zweite, "Holland", zeigt einen ganz anderen Zach Condon; nämlich den emsigen Elektronik-Frickler, der sich mit Dance-Beats und Synthie-Flächen herumschlägt. Im Prinzip bekommt er beides recht gut hin - wenngleich zumindest diesem Projekt der experimentelle Charakter zu deutlich anhaftet ("Zapotec" ist zu zerfasert, "Holland" zu selbstverliebt, um gänzlich überzeugen zu können). Doch Größe zeigt sich ja nicht im Beschreiten des sicheren Weges - insofern ist sich Condon durchaus treu geblieben. Wenn es ihm jetzt noch gelänge, beide hier dargestellten Kunstformen miteinander zu verquicken, wäre dies gewiss ein neues Kapitel in der Beirut-Historie wert.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister