Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Scraps Of Tape - Grand Letdown

Scraps Of Tape - Grand Letdown
Tenderversion/Alive
Format: CD

Auf ihrem dritten Album "Grand Letdown" machen Scraps Of Tape gewohnt hoch-vertrackten Post-Rock. Dabei bleiben die Schweden immer etwas abseits vom vermeintlichen, elegischen Schubladen-Mainstream à la Mogwai, Explosions In The Sky oder Do Make Say Think, den man ja in der heutigen Zeit - gerade aus dem hohen Norden - zweifelsohne ausmachen kann.

Die Arrangements auf "Grand Letdown" sind durchgehend abwechslungsreicher, verkopfter, aber auch dissonanter, als man es aus ausgetrampelten Genrepfaden gewöhnt ist. Darüber hinaus gibt es auf dem dritten Album zunehmend mehr im Genre noch immer eher unüblichen Gesang zu hören. Bisweilen erinnern Scraps Of Tape dadurch sogar ein wenig an Tool (siehe z.B. Track 1: "Bring The Heavy"), was vor allem an den nicht immer ganz überzeugenden Stimmen der drei verschiedenen Vokalisten Mikael Persson, Johan Gustavsson und Marcus Nilsson liegt.

Großartig sind jedoch die zwei auf dem Album enthaltenen Coverversionen geraten: Da gibt es zum einen eine Interpretation von "Eric" von den Carpet People, zum anderen eine Version von "Filler" von den legendären Minor Threat, welche sogar Ian MacKaye, der Meister höchst persönlich, für gut befunden hat.



-Felix Maliers-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister