Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Asobi Seksu - Hush

Asobi Seksu - Hush
One Little Indian/Rough Trade
Format: CD

Auf der dritten CD des psychedelisch motivierten Trash-Pop-Duos geht es in eine etwas andere Richtung, als die (entsprechende des Namens) verspielten Pop-Songs der ersten beiden Scheiben vermuten ließen. Es gibt mehr Soundflächen und Effekte und das führt dazu, dass die Songs deutlich atmosphärischer gerieten, als die bisherigen Elaborate. Ein wenig klingen das Ganze nach den Cocteau Twins - wobei allerdings die Stimmen weitaus deutlicher im Zentrum stehen. Da Sängerin Yuki - wie das bei ihr in Japan auch durchweg üblich ist - mit einer heliumleichten Pieps-Stimme gesegnet ist, erinnert das auch ein wenig an Blonde Redhead - wobei Asobi Seksu nach wie vor Probleme mit ausformulierten Melodiebögen haben. Immerhin: Erste Schritte sind getan und so mancher Pop-Song ist dabei herausgekommen - auch wenn Asobi Seksu immer noch eher zur Wall Of Sound-Ästhetik schielen. Wem die ersten beiden Asobi Seksu-Scheiben gefielen, der wird auch mit dieser kein Problem haben.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister