Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Doubleyousee aka Warren Cucurrullo feat. Terry Bozzio - Playing In Tongues - Holographic Jesus And The Cee Cee Alien Attack

Doubleyousee aka Warren Cucurrullo feat. Terry Bozzio - Playing In Tongues - Holographic Jesus And The Cee Cee Alien Attack
earMUSIC/edel
Format: CD

Viele werden den in jeder Hinsicht "schillernden" Gitarristen Warren Cucurrullo mit der bizarren Eminenz Frank Zappa in Verbindung bringen. Obwohl dies nur eine Seite dieses musikalischen Derwisches ist (neben z.B. seinen Jahren bei den Poppern Duran Duran), liegt man damit gar nicht falsch. Bereits als Teenager vergötterte Warren FZ, bemühte sich erfolgreich um die Freundschaft mehrerer Mothers-Mitglieder (darunter Wunderschlagzeuger Terry Bozzio) und er lernte FZs Gitarrenparts bis hin zu absurden Details auswendig. Dies überzeugte schließlich auch den Maestro, der Warren ab ca. '77 mit in die Live-Band aufnahm (dokumentiert beispielsweise im Film "Baby Snakes"). Es folgten die Missing Persons (mit Terry und Dale Bozzio), es folgte - schluck - Duran Duran (für die Warrens Fähigkeiten ein Segen waren), es folgte der Aufbau eines Restaurants, die Präsentation einer eigenen Sexspielzeug-Produktreihe und vieles mehr. Und es folgten neben den unvermeidlichen Reunions auch Soloalben.

Eine davon rotiert soeben. Selbst hartgesottene Promoterinnen können erwiesenermaßen beim Zusammenstoß mit "Playing In Tongues" erblassend abwinken. Tatsächlich aber wäre dem Album eine faire Chance und in Konsequenz weite Verbreitung zu wünschen. Denn auch wenn hier souverän bis abgedreht Synthgitarrensounds ("For The Masses" etwa sollte Allan Holdsworth-Fans fesseln können), wüste Samples, vocal madness und Terry Bozzios jazziges Filigran-Drumming eine Heavy Listening-Emulsion eingehen, so ist das Ergebnis doch faszinierend und jeden Hörversuch wert.

Zappisten müssen "Playing In Tongues" ohnehin kaufen, denn mit "Wreckelection" enthält das Album die von Warren arrangierte Aufführung einer vom Meister selbst unveröffentlichten FZ-Komposition. Diese gefällt mit meditativen Figuren auf dem Flügel, Bozzio-Ausbrüchen, Ruth Underwood-artigen Percussions und jazzigen Bläsern, die teils wie ein Fuchseinbruch in den Hühnerstall klingen. Sperrig, verblüffend, ganz wunderbar.



-Klaus Reckert-


Doubleyousee - Think Kartoon (Clip)
Warren C. spielt Zappas "Willie The Pimp" ('94)

 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister