Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Deviated Presence - Fractured Mind

Deviated Presence - Fractured Mind
Yonah/Alive
Format: CD

Dieses heutige Ruhrpottgewächs erblühte zunächst als Soloprojekt des Gitarristen Felix Gebhart in der Region Aachen. Ins Stahlkocherland verpflanzt wurde eine prächtige ProgMetal-Kapelle daraus, die bei großer Eigenständigkeit eine Vielzahl von Assoziationen hervorruft: Loch Vostok meets Ningizzida, möchte man sagen. Oder auf das atmosphärische Intro vom (Melo-)thrashigen Opener "Fractured Mind" (11:26) verweisen, das durch den teils auch unverzerrten, sanften Gesang bisweilen nahezu "mittelalterlich" erklingt.

"Darkness" treibt dagegen nach vorne wie's gehörnte Tier. Zwar nicht ewig, aber doch abermals 11 Minuten laufend erinnert "Eternal" in seiner buntscheckigen Komplexität an Between The Buried And Me oder auch Manches von Mastodon, untermischt mit Black Metal-Blastbeats und wieder dem sanften Troubadourgesang. Der dominiert das überwiegend akustische "Daydreaming" ganz, wodurch man zunächst einer anderen Band zu lauschen meint. Außerordentlich interessante, abwechslungsreiche Scheibe zwischen fiesem Gekeife und sanftestem Wohlklang.



-Klaus Reckert-


Offizieller Trailer zu "Fractured Mind"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister