Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Reviews - Suchergebnis
 
Alle Reviews von Stefan Claudius:



Wären doch bloß alle Bands so uneitel und informativ, es gäbe weniger Fehlkäufe in der Musikbranche. Schlichtheit könnte das neue ...
lesen Platte der Woche
Re-Unions sind gerade ganz schwer angesagt. Warum fragt man sich angesichts von Legionen arbeitsloser Bands besser nicht; fest ste...
lesen  
Arab Strap bemühen sich aufrichtig, jede Platte anders zu machen als die anderen. Wo andere um ihr Profil fürchten, kämpfen sie ge...
lesen Platte der Woche
"The girl who works in the shop says that I'm not avantgarde enough." Stimmt. Macht aber nichts. Das erkannte auch Sänger Gordon M...
lesen  
Nein, Billy Mahonie ist kein irischer Folksänger. Eher das so ziemlich exakte Gegenteil. Wäre er doch einer, so würde er nicht sin...
lesen  
Was ursprünglich als Homerecording Projekt des frisch verheirateten Paares David und Meredith Metcalf begann, hat sich nun auf dem...
lesen Platte der Woche
Gegensätze ziehen sich an, zumindest in dieser ungewohnten CD-Zusammenstellung. Während "Attention Please" mit charmantem weiblich...
lesen  
Blues ist schon eine ganz merkwürdige Musikrichtung. Zunächst einmal ist sie höchst standardisiert. Harmonien und Abläufe folgen e...
lesen  
Es scheint Jason Swinscoes erklärtes Ziel zu sein, eines Tages Filmmusik zu schreiben. Damit das besser funktioniert, hat er seine...
lesen  
Eine Band, eine CD, ein Beat, verschiedene Geschwindigkeiten, verschiedene Stimmungen. Couch machen Instrumentalmusik mit Strophen...
lesen  
Crippled Black Phoenix sind eine Supergroup der Indie Bands. Aber ist das schon eine Garantie für gute Musik? Die Geschichte ist r...
lesen Platte der Woche
Im ersten Moment denkt man: Die Inkarnation von Spaceman 3 - der schönste Drone seit Jahren... Doch dann, Wehklagen, Streicher, Na...
lesen  
Manche Bands tun sich mit ihren Namen wirklich keinen Gefallen. Wie sollte ein normaler Mensch sich von einem Bandnamen wie Erdbee...
lesen  
Evangelista ist Carla Bozulich, eine Künstlerin, die sich für diese Produktion ins Montrealer Constellation-Umfeld bewegte. "Künst...
lesen  
Diese Band verdient Gehör. Ohne im eigentlichen Sinne etwas anders zu machen als die anderen, klingt sie doch nicht wie diese. Ein...
lesen  
Die wenigen, denen der Name Vincent Gallo etwas sagt, werden ihn wahrscheinlich aus seinem Film "Buffalo 66" kennen. Schon damals ...
lesen  
Ein seltsames Ding diese CD. Definitiv nicht schlecht, aber auch nichts, worüber man reden müsste. Das geht nicht nur mir so, sond...
lesen  
Im Geschichtsunterricht mochte ich die Arbeit mit Originalquellen immer besonders, während mir Sekundärliteratur immer suspekt war...
lesen  
Melodien, die so selbstverständlich klingen, dass man sich fragt, warum sie noch niemand zuvor gespielt hat. Einprägsam ohne ohrwu...
lesen Platte der Woche
Erinnert sich noch jemand an Hefner? Hier ist der Mann, dessen Stimme der Band ihren Sound gab. Nach seinem Solodebut "Table For O...
lesen  
Honey For Petzi scheinen echte Senkrechtstarter zu sein. In ihrem zarten Alter von mittlerweile vielleicht 19 Jahren gelang den dr...
lesen  
Statt süßem Honig gilt es hier eine harte Nuss zu knacken. Was kann noch kommen, wenn man als Indie-Band den Traum aller Indie-Ban...
lesen  
Keine Liebe auf den ersten Blick, dafür aber eine auf den dritten oder vierten. Ich glaube, für manche Musikrichtungen muss man si...
lesen  
Man schreibt das Jahr 2000, ich stehe im Blackout in Bochum. Zu spät für die erste Welle des Emocore, oder Emorock, oder wie auch ...
lesen  
Es geht ein ganz eigenartiger Zauber von dieser Musik aus. Synästhetiker hätten ihre wahre Freude an einer Beschreibung. Ich stell...
lesen  
Es gibt eigentlich nichts, was Isis nicht schon mit Oceanic, Panopticon oder The Absence Of Truth gesagt hätten. Die wie auch imme...
lesen  
Die sympathischen Schweden John und Ossi sind zurück. Und weg waren sie eigentlich auch gar nicht, sondern nur mal ganz kurz eben ...
lesen  
Kinski - was für ein Name. Eine Band, die sich so nennt, bürdet sich damit alle Assoziationen auf, die es zu diesem ungewöhnlichen...
lesen  
Look See Proof beackern ein Feld, von dem man glaubte, es wäre von amerikanischen College-Rock und Britischen Pop-Bands schon zu g...
lesen  
Lowgold machen klar Schiff. Nach der Pleite ihres ersten Labels Nude und Unzufriedenheiten mit dem zweiten Label Sanctuary wurden ...
lesen  
Gavin Baker ist ein ziemlich umtriebiger Musiker. Zum einen macht er Instrumentalmusik mit seiner Band Billy Mahonie, zum anderen ...
lesen  
Es gab Zeiten, da wäre ich total verrückt gewesen, nach jedem Fitzelchen des genialen Outputs der beiden Arab Strap-Jungs. Habe mi...
lesen  
Mother-Unit ist in erster Linie der Niederländer Bertus Fridael. Er zeigt der Welt mit nur vier Stücken, aber immerhin 45,2 Minute...
lesen  
Eine Rezension über The New Year sollte so schlicht und einfach beginnen wie ihre Musik: Diese Platte ist schön. Und euphorischer ...
lesen Platte der Woche
Die meisten Bands brauchen eine Geschichte, um im Musikgeschäft Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Overdrive Amp Explosion haben k...
lesen  
Hier ist also der eigentliche Nachfolger zu "Writers Block". Die Erwartungshaltungen an das folgende Album waren groß und so wählt...
lesen  
Wem ist eine Band verpflichtet? Den Fans, der Plattenfirma oder nur ihrem Gewissen? PBJ beantworten diese Frage klar mit "Spieltri...
lesen  
Nach der Karriere ist vor der Karriere. So oder so ähnlich wird sich Emma Pollock wohl schon öfter gefühlt haben. Ganz sicher nach...
lesen Platte der Woche
Eine polyphone Orgie? Das ist irreführend. Polyphon? Ja! Das kann man bei 24 Bandmitgliedern durchaus behaupten. Orgie? Nein! Dafü...
lesen  
Mehr ist mehr, scheint wieder einmal das Motto von Tim DeLaughter und seiner 24 köpfigen Band The Polyphonic Spree zu sein. Wie sc...
lesen  
Wer The Polyphonic Spree kennt, den erwartet nicht viel Neues, wohl aber wunderbare Ohrwürmer und Hippie-esque Mitgrölhymnen. Dies...
lesen Platte der Woche
Es ist doch erstaunlich, wie sehr der Musikjournalismus von Geschichten abhängig ist, die nichts mit der Musik zu tun haben. Ist e...
lesen  
Die mittlerweile zum Quartett angewachsenen kalifornischen Radar Brüder haben in der Vergangenheit mit "The Singing Hatchet" und "...
lesen  
Ratatat sind superhip, dabei aber richtig gut. Geht denn das? Hip drückt doch eine modische Momentverhaftung aus, die Musik in den...
lesen  
Die Red Sparowes in Höchstform, instrumentaler Post-Irgendwas in epischer Höhe, Länge und Breite. So rund und voll, sperrig und br...
lesen  
Hinter dem Namen Serena-Maneesh verbirgt sich keine indische Folklore-Sängerin, sondern eine norwegische Experimentalband. Auf ihr...
lesen  
Es war offenbar an der Zeit, den Begriff Punk-Rock gründlich zu überarbeiten, ihn von allen formalen Kriterien zu befreien und auf...
lesen Platte der Woche
Das numerische Konzept ist schwer nachzuvollziehen, 16 Stücke enthält die CD, davon sind die ersten zwölf nur kurze Geräusche und ...
lesen  
Unter leicht modifiziertem Namen geben A Silver Mt. Zion uns auf dieser EP das, was sie uns auf ihrem letzten Werk "This Is Our Pu...
lesen  
Schon lange habe ich kein Plattencover mehr gesehen, das so viel und so zutreffendes über das erzählt, was es verbirgt. Dominieren...
lesen  
Ziemlich harte Kerle mit dicken Oberarmen und grimmigem Blick... Aber offenbar doch einem weichen Kern. Man soll sich eben nicht v...
lesen  
 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister