Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Interview-Archiv

Stichwort:



 
HOT WATER MUSIC
 
Das fünfte Element
Hot Water Music
"Feel The Void" heißt das nächste, das neueste Album von Hot Water Music. Es ist jedoch nicht nur einfach ein weiteres Stück großartige Musik, es ist auch das erste Album in fünfköpfiger Formation. Chris Cresswell von The Flatliners nämlich ist inzwischen festes Mitglied der Band, nachdem er zuvor Chris Wollard auf der Bühne vertrat und auch an der 2019er-EP "Shake Up The Shadows" mitarbeitete. Jetzt gehört er dazu und das hört man. Manchmal sogar deutlich mehr als erwartet. "Turn The Dial" zum Beispiel, sagt uns Bassist Jason Black, "wäre ohne ihn niemals entstanden!" Da scheint es nur logisch, dass Cresswell den Song auch direkt singt. Es ist im ersten Moment ein wenig seltsam, weder Ragan noch Wollard zu hören, im zweiten aber macht das schon wieder Sinn. Wie hier alles Sinn ergibt, obwohl vieles anders ist. Eingängiger, verspielter, noch ausgereifter. Ein Song wie "The Weeds" zum Beispiel könnte man fast schon als erwachsen bezeichnen. Gleichzeitig ist er in jedem Moment ein echter HWM-Song. Leidenschaftlich, emotional, intensiv. Wunderschön. Darauf angesprochen sagt Black: "Wir versuchen immer und mit jeder Platte, etwas Neues zu machen. Für uns macht es keinen Sinn, immer wieder das Gleiche herauszubringen. Denn hey, wenn du 'Caution' hören willst, das Album existiert bereits, haha. Wir sind HWM, also werden alle Momente auf unseren Platten HWM-Momente sein."
Gaesteliste.de: Corona und ein neues Bandmitglied - wie hat sich die Arbeit für die neue Platte im Vergleich zu vorher verändert und was war noch gleich?
Jason Black: Wir leben nicht in derselben Stadt, daher war remotes Arbeiten nicht so neu für uns. Die größte Herausforderung im Zusammenhang mit Covid-19 bestand darin, sicherzustellen, dass wir reisen konnten, um zusammen im Studio sein zu können. Und natürlich verändert auch ein neues Mitglied so einiges. In unserem Fall war aber alles positiv und es gab uns einfach noch mehr großartige Möglichkeiten, mit denen wir arbeiten konnten.

Gaesteliste.de: Hatte ihr eigentlich schon mal davor darüber nachgedacht, ein fünftes Mitglied in die Band zu holen?
Jason Black: Nein, wir hatten nie darüber nachgedacht, bis es passierte.

Gaesteliste.de: Was sagen die anderen Flatliners eigentlich dazu, dass Chris Creswell jetzt bei euch spielt?
Jason Black: Wir sind alle Freunde und es ist ja nicht anders, als dass George auch bei den Bouncing Souls spielt.

Gaesteliste.de: Wusstest du von Anfang an, dass ihr in der Lage seid, ein weiteres großartiges, unglaublich kraftvolles, energiegeladenes und emotionales Album zu machen?
Jason Black: Vielen Dank für die lieben Worte! Man kann natürlich nie im Voraus sicher sein, was für eine Platte man machen wird, aber wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Man muss darauf vertrauen, dass man eine großartige Aufnahme machen kann, warum sollten man sich sonst überhaupt die Mühe machen, aufzunehmen?



Gaesteliste.de: Was waren die größten Schwierigkeiten während der Arbeit und was hat dir persönlich am meisten Spaß gemacht?
Jason Black: Aufnehmen und Schreiben bringt immer eine Reihe von Herausforderungen mit sich. Es ist schwer, eine besonders schwierige Sache zu benennen. Musik zu machen ist nicht immer einfach, aber es lohnt sich, wenn man den Song dorthin bekommt, wo man ihn sich vorgestellt hat. Das Schönste ist, zuzuhören und zu wissen, dass wir etwas Besonderes geschaffen haben.
Gaesteliste.de: Ihr geht mit Boysetsfire und Samiam auf Tour.
Jason Black: Wir planen diese Tour schon seit ein paar Jahren. Wir sind alle Freunde und dachten, es wäre wirklich cool, einen großen Co-Headliner-Sache auf die Beine zu stellen und unsere Kräfte zu bündeln.

Gaesteliste.de: Wisst ihr schon, welche der neuen Songs ihr auf der kommenden Tour spielen werdet?
Jason Black: Nein.

Gaesteliste.de: Geht ihr alle fünf auf Tour?
Jason Black: Nein.
Weitere Infos:
www.hotwatermusic.com
www.facebook.com/hotwatermusic
www.instagram.com/hotwatermusicofficial
Interview: -Mathias Frank-
Foto: -Dave Decker-
Hot Water Music
Aktueller Tonträger:
Feel The Void
(End Hits)
jpc-Logo, hier bestellen

 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister