Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds



 
10+10
 
ATTACK! ATTACK!
Attack! Attack!
Sie sind jung, sie sind hip und sie sind auch noch gut. Attack! Attack! aus Wales legen mit "The Latest Fashion" eine tatsächlich feine zweite Scheibe zwischen Screamo, Pop und Emo vor und sollten damit nicht nur in der Scheitelfraktion für Aufsehen sorgen. Denn das hier ist mehr als Durchschnitt und nicht nur "eine weitere Band". Nein, was die Jungs hier machen, hat schon Stil und Klasse. Lieder wie "Not Afraid", "Everybody Knows" oder der Titeltrack sind eingängige Reißer: Straight, aber nicht gradlinig, butterweich, aber nicht weichgespült. Gut eben und entgegen aller Vermutungen sogar noch besser. Das wissen auch die zweifelsfrei geschmackssicheren Leute von Hassle Records und machten Attack! Attack! daher zu Labelgenossen von unter anderem dem Alkaline Trio und The Get Up Kids. "Das ist natürlich eine große Ehre für uns", freut sich Sänger Neil Starr im Interview mit Gaesteliste.de. "Es sind Bands, die wir sehr respektieren, die wir lieben und mit denen wir auch aufgewachsen sind!" Was er sonst noch so zu sagen hat, verrät er uns mit seinen zehn Antworten auf unsere zehn Fragen.

1. Was ist deine Definition von "guter Musik"?

Ein Song ist gut, wenn er großartige Melodien besitzt und dich dazu bringt, irgendetwas zu fühlen. Außerdem ist ein klasse Riff natürlich auch immer ein echtes Vergnügen...

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Die letzten zwei Jahre, die wie gemeinsam auf Tour waren und in denen wir herausgefunden haben, was und wer wir als Band sein wollen.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Weil es ein wirklich tolles Album ist. Es ist mit dem Herzen geschrieben und mit dem Herzen gespielt. Es gibt sehr viele musikalisch unterschiedliche Songs und es besitzt meiner Meinung nach eine sehr inspirierende Stimmung.

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Ein Haus, haha!

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Ich habe Nirvana in einer Fernsehshow gesehen und wollte von da an in einer Band singen und spielen. Kurt Cobain ist einer meiner Helden!

6. Hast du immer noch Träume - oder lebst du den Traum bereits?

Mein einziger Traum ist es, glücklich zu sein. Und derzeit kann ich nicht glücklicher sein. Also kann ich sagen, dass ich derzeit meinen Traum lebe!

7. Was war eure größte Niederlage?

Bis jetzt hat uns noch nichts geschlagen. Natürlich gab und gibt es ab und zu Rückschläge, aber die machten und machen uns nur noch entschlossener und zielstrebiger.

8. Was macht dich derzeit als Musiker am glücklichsten?

Ganz eindeutig die Möglichkeit, durch die ganze Welt zu reisen und Shows zu spielen. Die Leute zu sehen, wie sie Spaß haben und sie zu hören, wenn sie unsere Songs mitsingen. Wir lieben es zum Beispiel, die Fans zu treffen, so haben wir schon einige echt interessante Leute kennen gelernt.

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

"Yellow Submarine" von den Beatles. Ich liebe die Band wirklich, aber der Song ist schrecklich!

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf eurer Gästeliste stehen?

Ich würde es lieben, wenn Dave Grohl kommen würde. Wir würden versuchen ihn zu überreden, bei einem Song von uns mitzumachen oder uns vielleicht sogar mit auf Tour zu nehmen, haha!

Weitere Infos:
www.myspace.com/attackattackband
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Pressefreigabe-
Attack! Attack!
Aktueller Tonträger:
The Latest Fashion
(Hassle/Soulfood)



 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister