Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds



 
10+10
 
TRIGON
Trigon
Das ist doch schon mal was! Seit 1989 bestehende Band. Und 2011 nun das nach einhelliger Kritikermeinung bislang allerstärkste Album. Das folgerichtig auch so heißt. Also "2011", nicht "allerstärkstes". Mit neuem Drummer. Mit alten, vor allem klanglich neugefassten Edelsteinen. Mit neuem Material. Mit Mix und Mastering von Eroc. Mit wunderschöner Digipak-Verhüllung. Stoner-Herz, was willste mehr? Antworten auf zehn zentrale Fragen vom Trigon-Gitarristen Rainer Lange vielleicht? Bitteschön!

1. Was ist deine Definition von "guter Musik"?

Art und Stil sind völlig egal, nur intensiv muss sie sein.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Der Erwerb unserer 16 Spur USB Mischpultes. Zusammen mit einem PC, 3 Kopfhörerverstärkern und 3 Kopfhörern, - nicht zu vergessen die 13 Mikros -
hatten wir ein eigenes Tonstudio und konnten nach Herzenslust tüfteln.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Der großartigste Moment in der Geschichte des Universums (Schwenkt das Knicklicht!). Musik ist angemalte Zeit und die hier haben wir gemalt - just to please you.

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Mein erstes Cry-Baby Wah-Wah! Das ist immer noch das tollste Stück tretbaren Metalls auf dem Markt.

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Unter dem dauerhaften Hören von Zappa/Hendrix/ZZ Top/Yes und Doors damals hatte ich den Eidruck, dem etwas hinzufügen zu müssen... Es dauerte dann eine Weile bis ich es auch konnte :-)

6. Hast du immer noch Träume - oder lebst du den Traum bereits?

Ganz normale Träume, wie mehr Zeit für Familie und Hobbies zu haben.

7. Was war deine größte Niederlage?

Es gibt ja viele Dinge jeden Tag, die nicht so laufen wie gewünscht - aber als Niederlage kann ich jetzt keine identifizieren.

8. Was macht dich derzeit als Musiker am glücklichsten?

In der Lage zu sein, mich immer noch weiterzuentwickeln.

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

Schlecht nach welchem Maßstab? Nach meinem Geschmack? Alles wobei mir nicht die Nackenhaare steigen, ist Zeitverschwendung.

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf deiner Gästeliste stehen?

Frank Zappa. Das gäb Lampenfieber.

Weitere Infos:
www.trigon.in
www.facebook.com/pages/Trigon/36395796331
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Pressefreigabe-
Trigon
Aktueller Tonträger:
2011
(Eigenveröffentlichung)


jpc-Logo, hier bestellen

 
 

Copyright © 1999 - 2023 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister