Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds



 
10+10
 
4LYN
4Lyn
Vor wenigen Wochen kam ihr neues Album "Quasar", in Kürze gehen 4Lyn auf Tour. Erst werden die Festivals beackert (zum Beispiel Bochum Total, das Stonerock Festival, das Open Flair 2012 oder die Breminale), im Herbst geht es in die Clubs. Vorab haben wir Gitarrist Dennis Krüger nicht nur zehn Fragen gestellt. Sondern ein paar mehr. Denn muss ja nicht um den heißen Brei sabbeln: Manch einer belächelt 4Lyn, nimmt sie immer nicht ernst. Aber wie geht die Band mit negativen Meinungen und Kritiken um? "Die Meinungen der Kritiker sind uns nicht wichtig, solange wir hinter unserer Musik stehen und sie uns und unsere Fans glücklich macht. Konstruktive Kritik ist leider nicht mehr so häufig zu finden, gerade bei Bands die ihren Stempel aufgedrückt bekommen haben." Nächste Frage: Habt ihr in der Vergangenheit Fehler gemacht? Und was waren die besten eurer Entscheidungen? Anwort: "Wir haben den Fehler gemacht und die Übersicht verloren, wer oder was gut oder schlecht für uns ist. Nun haben wir die Übersicht wieder und nehmen das meiste selbst in die Hand. Das war eine der besten Entscheidungen."

1. Was ist deine Definition von "guter Musik"?

Gute Musik geht direkt ins Herz und löst Emotionen aus. Sie sorgt für Gänsehaut, verändert dein Bewusstsein und ist dein persönlicher Begleiter im Alltag.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Der wichtigste Einfluss war, sich auf das zu besinnen, was gute Musik für jeden von uns in der Band ausmacht, um gemeinsam ein Werk zu erschaffen, das uns bewegt und glücklich macht. Wir haben uns dafür nach Dänemark begeben, um uns ganz auf das Musikmachen zu konzentrieren - ohne uns vom Alltagsleben und dem Stress der Großstadt ablenken zu lassen.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Weil es mit viel Herzblut und Engagement entstand und damit ein unglaublich abwechslungsreiches und bewegendes Stück "guter Musik" erschaffen wurde. "Quasar" hat auch nach mehrfachem Hören immer wieder neue Höhepunkte parat und beinhaltet ein breites Spektrum an Energie und Emotionen.

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Neue Instrumente!

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Früher wollte man damit die Mädchen beeindrucken und das Selbstbewusstsein stärken. Später merkte man sehr schnell, dass es eine Art von Ausdrucksform ist, die einem selbst und andere glücklich macht. Einfach die Gabe zu besitzen, selbst Musik zu komponieren, um sich damit auszudrücken und Menschen bewegen zu können. Das treibt uns an.

6. Habt ihr immer noch Träume - oder lebt ihr den Traum bereits?

Jeder von uns hat sie, die individuellen, so wie die gemeinsame musikalischen Träume. Und sicherlich leben wir einen Teil unserer Träume bereits.

7. Was war eure größte Niederlage?

Mitzuerleben, wie sich andere Menschen an dir und deiner Kunst unverhältnismäßig bereichern.

8. Was macht dich derzeit als Musiker am glücklichsten?

Frei Musik machen zu können und mit dem Ergebnis Fans, Zuhörer und Zuschauer zu begeistern.

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

Das kann man pauschal nicht bestimmen. Jeder Song, egal von welchem Künstler, ist aus einem Impuls heraus entstanden und hat irgendwie auch seine Berechtigung. Ob schlechtester oder bester Song, es ist einfach nicht messbar.

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf eurer Gästeliste stehen?

Jeder!

Weitere Infos:
www.4lyn.de
www.facebook.com/4lynofficial
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Pressefreigabe-
4Lyn
Aktueller Tonträger:
Quasar
(Very Us/edel)


jpc-Logo, hier bestellen

 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister