Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds



 
10+10
 
DEADLINE
Deadline
Über das neue Album der englischen Punkrocker Deadline haben wir bereits in unserer Platten-Rezension ausführlich gesprochen. Wir zeigten uns begeistert von der poppig-punkrockenden Kombination, schwärmten von der tollen Stimme von Sängerin Liz und sprachen von einer Hit-Platte. Und weil "Take A Good Look" eindeutig auch eine ist, war es nur logisch, dass wir der Band auch unsere zehn Fragen stellen. Die Beantwortung eben dieser übernahm Bassist Herve.

1. Was ist deine Definition von "guter Musik"?

Musik ist gut, wenn sie mit Leidenschaft und nicht aus hippen Fashion-Gründen geschrieben ist. Ein Song ist gut, wenn er mich nicht unentschlossen zurück lässt, sondern berührt und dazu bringt, etwas zu tun. Das kann einfaches Mitsingen oder das Kaputtmachen von irgendwelchen Dingen sein. Das ist ganz egal, genau wie die Art der Musik. Das ist auch der Grund, warum ich meinen musikalischen Horizont niemals limitieren würde, schließlich gibt es in jeder Szene gute Songwriter.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Liz hat mehr Songs als sonst für dieses Album geschrieben. Normalerweise teilen wir uns das Songwriting 50/50 auf, doch diesmal ist Liz bestimmt für mehr als 70 Prozent und Lee und ich jeweils nur 15 Prozent der Platte verantwortlich. Und das hört man deutlich. Unsere Einflüsse aber haben sich nicht verändert, das sind immer noch Bands wie Bad Religion, Social Distortion oder auch Blood For Blood. Auch mögen wir gute Sängerinnen wie Debbie Harry von Blondie oder auch Pink, die uns durchaus inspirieren.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Weil es das beste Ding seit geschnitten Brot ist!

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Ich glaube einen besseren Bass.

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Nachdem ich so viele großartige Bands auf der Bühne gesehen habe, dachte ich mir, dass es schon toll wäre, wenn ich nur halb so gut wie sie wäre. Und nachdem ich ebenso viele schreckliche Bands auf der Bühne gesehen habe, dachte ich, dass ich es doch viel besser könne!

6. Hast du immer noch Träume - oder lebst du den Traum bereits?

Wir leben schon irgendwie unseren Traum, in dem wir unsere eigenen Songs schreiben und sie vor unserem Publikum spielen können. Andererseits müssen wir dafür auch Opfer bringen, denn nicht alles ist toll und rosig. Schließlich müssen wir die Band mit unseren Jobs und unseren Familien verbinden und das ist manchmal schon verdammt hart!

7. Was war deine größte Niederlage?

Zum Glück kann ich mich an keine erinnern.

8. Was macht dich derzeit als Musiker am glücklichsten?

Wir können immer noch fleißig touren und jede Minute davon genießen. An dem Tag, an dem wir das nicht mehr können, hören wir auf!

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

Da gibt es so viele. Und wenn sie wirklich mies sind, dann werden sie schon wieder gut. Daher ist es schwer, sich auf eines festzulegen, aber ich vermute mal sehr stark, dass es der neue David Hasselhoff-Song ist.

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf deiner Gästeliste stehen?

Einmal dich, weil ich nett sein möchte. Dann meinen Bruder, weil die Familie bei mir als erstes kommt! Außerdem ein Freund, der auf die Liste möchte und ein Fan, der nicht genug Geld hat. Wenn wir helfen können, tun wir das nämlich auch. Und das sind alles Punkte, die berühmte Leute nicht betreffen. Außerdem zahlen VIPs ja eh nie.

Weitere Infos:
www.deadline-uk.com
www.myspace.com/deadlineuk
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Zac Rose-
Deadline
Aktueller Tonträger:
Take A Good Look
(People Like You/SPV)


jpc-Logo, hier bestellen

 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister