Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds



 
10+10
 
HAVE YOU EVER SEEN THE JANE FONDA AEROBIC VHS?
Have You Ever Seen The Jane Fonda Aerobic VHS?
"Was ist auch diese Platte wieder gut. Weil sie so viel Charme besitzt, so viele Liebe hat und gibt, weil sie so unglaublich authentisch ist, aus dem Herzen, aus dem Bauch. Wäre sie ein Mensch, würde man sie ganz feste in den Arm nehmen und auf ein Kaltgetränk einladen wollen." Das schrieben wir über die frisch veröffentlichte Platte von Have You Ever Seen The Jane Fonda Aerobic VHS?, das schrieben wir über "Maine Coon". Das ist das bereits dritte Album des finnischen Trios, auf dem es sich durch schönen wie manchmal auch schräge Indie spielt, fuzzy, kraftvoll, sehr, sehr eindringlich und alternativerockig, aber auch voller Piepserei und Popmusik. Musik, die auf Platte funktioniert. Und live sicher auch. Aber: "Im Moment gibt es keine Tour-News, aber wir sagen euch Bescheid, wenn wir wieder unterwegs sind", haben sie uns gesagt. Und direkt zehn weitere Fragen beantwortet.

1. Was ist eure Definition von "guter Musik"?

Wenn du dir einen Song/ein Album anhörst und in einem kathartischen Moment landest, in dem du das Gefühl für Zeit und Raum verlierst, muss der Künstler/die Band etwas richtig gemacht haben.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Die Titelmelodien von Cartoons aus den 90er Jahren.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Es ist ein abwechslungsreiches Album mit Stimmungen, die von herzergreifenden Liebesliedern bis hin zu Headbanger-Garage-Riffs reichen. Etwas, das ihr an einem Freitagabend mit euren Freunden mit einem Bier in der Hand hören könnt und das gleichzeitig der beruhigende Soundtrack für den Kater am nächsten Sonntag ist.

4. Was habt ihr euch von eurer ersten Gage als Musiker gekauft?

Wahrscheinlich Bier oder Gitarrensaiten.

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass ihr Musiker werden wolltet?

Eine Kassette von Nirvanas "Nevermind" in der fünften Klasse. Danach gab es kein Zurück mehr.

6. Habt ihr immer noch Träume - oder lebt ihr den Traum bereits?

Wir haben das Privileg, das tun zu können, was wir tun, also würde manch einer sagen, wir leben den Traum. Wenn allerdings unsere Lieblings-Eishockeymannschaft KooKoo eines Tages die Gold Medallie gewinnen würde, wäre es ein Traum, auf diesen Partys zu spielen.

7. Was war eure größte Niederlage?

Fuckin' Corona. Wir flogen im letzten November nach Berlin, aber bei mir wurde am Flughafen Corona diagnostiziert, also fuhren wir zurück nach Kouvola und anstatt dort draußen zu rocken, saß ich zu Hause, las Dostojevsky und schaute Netflix.

8. Was macht euch derzeit als Musiker am glücklichsten?

Neue Lieder schreiben. Auftritte. Lächeln auf den Gesichtern der Menge, während wir auftreten.

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

Sicherlich gibt es viele "nicht so gute Songs" da draußen, aber wir wollen niemanden schlechtreden. Es gibt kein Lied auf der Welt, das niemand mag.

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf eurer Gästeliste stehen?

Iggy! Der Mann, der Mythos, die Legende und er singt "Pumping For Jill", während wir im Hintergrund spielen, wäre ziemlich, ziemlich süß. Auch Bukowski, Paul Thomas Anderson, Vincent Gallo und Jaromir Jagr würden jederzeit Backstage-Pässe bekommen.

Weitere Infos:
www.facebook.com/janefondaaerobicvhs
www.instagram.com/janefondaaerobicvhs
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Heidi Kero-
Have You Ever Seen The Jane Fonda Aerobic VHS?
Aktueller Tonträger:
Maine Coon
(Popup/Membran)


jpc-Logo, hier bestellen

 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister