Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds



 
10+10
 
ZZZ
zZz
Sie nehmen kein Blatt vor den Mund, zitieren mal eben alles, was ihnen über den Weg läuft. Sie toben sich hemmunglos und aufgredeht durch ihr neues Album und sorgen damit für absolut beste Laune - und gleichzeitig große Emotionen und dunkle Gedanken. Denn Björn Ottenheim und Daan Schinkel verneigen sich und klauen gleichzeitig bei Joy Divsion und Depeche Mode, bei den Hives und den Editors, bei Moneybrother, Head Automatica und She Wants Revenge. Sie geben Gas und spielen mit Beats, Stimmen und Klavieren. Sie sind Elektro, Punk und Pop. Der "Loverboy" ist kitschigster Disco-Sound, "Lover" ein fast schon perfekter Tanzflächenkracher und "Amanda" eine tieftraurige 80er-Nummer. zZz legen mit "Running With Beast" ein fulminant aufregendes Album vor. Im Februar ist das niederländische Duo live zu bewundern. Wir stellten Daan Schinkel unsere zehn Fragen.

1. Was ist deine Definition von "guter Musik"?

Wenn sie mit Leidenschaft gespielt wird und dich berührt, ist es gute Musik.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Krautrock (Neu!, Can, La Düsseldorf), die Energie des Garagen Punks, Bach, David Bowie, Trips im Sommer, Synthie-Klassier, D.A.F., Roxy Music, verstörende Beziehungen, schlaflose Tage, sexuelle Anstrengungen und Liebeskummer.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Weil es ein freakiger Meilenstein in der Geschichte der Musik ist. So ein Duo, das einen derart überraschenden Nachfolger ihres Killerdebüts gemacht hat, hat man auf dieser Erde bisher nur selten gesehen. Dazu ist es tanzbar, elegant, roh und experimentell.

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Kokain oder Benzin.

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Vor einigen Jahren hat Björns Vater eine Orgel dort hinterlassen, wo Björn und Dean damals als WG zusammen gewohnt hatten.

6. Hast du immer noch Träume - oder lebst du den Traum bereits?

Beides. Unser Leben ist derzeit großartig, aber es gibt natürlich noch genügend Raum für Verbesserungen. Ein nettes Häuschen mit einem Studio neben einem See zum Beispiel wäre nett. Und mit unserer Musik durch die Welt zu reisen.

7. Was war eure größte Niederlage?

Hmm. Bisher sind wir ungeschlagen.

8. Was macht dich derzeit als Musiker am glücklichsten?

Großartige Liveshows zu spielen und die Leuten zum Tanzen und Ausflippen zu bringen.

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

“Life Is Life” von Opus!

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf eurer Gästeliste stehen?

Madonna & GG Allin

Weitere Infos:
www.soundofzzz.nl
www.myspace.com/zzz
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Pressefreigabe-
zZz
Aktueller Tonträger:
Running With the Beast
(Anti/SPV)

 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister