Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds



 
10+10
 
DELTA SPIRIT
Delta Spirit
Sie waren bereits mit Clap Your Hands Say Yeah oder Cold War Kids unterwegs, traten bei Conan O'Brien auf, reisten gerade erst durch deutsche Clubs und sind aktuell mit The Shins auf US-Tour. Stets im Gepäck haben Delta Spirit dabei ihr schon länger fertiges, aber erst jüngst regulär bei uns veröffentlichtes, ihr erstes richtiges Album "Ode To Sunshine". Auf diesem spielen Jon Jameson, Matthew Vasquez, Sean Walker, Kelly Winrich und Brandon Young eine herrlich charmante, verschrobene Musik zwischen Indierock, Folk, Blues und Country, die sie selbst Americana-Soul nennen. Und die gleichzeitig traditionell wie angesagt klingt. Authentisch könnte man es auch nennen. Unbedingt auch extrem lässig. Und jederzeit richtig gut. Wir empfehlen den Besuch ihres MySpace-Portals zum Probehören. Und stellten Bassist Jon Jameson unsere zehn Fragen.

1. Was ist deine Definition von "guter Musik"?

Something that takes you beyond yourself.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Das Leben auf der Straße und der Umstand, dass wir dadurch Tag um Tag zusammen waren. Denn da blieb dann nur noch ein bisschen Platz für ein normales Leben, den wir nutzen konnten.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Es zeigt auf ehrliche Art und Weise, was wir zur Zeit seiner Enstehung gefühlt haben, der Sound ist voll von Dingen, die wir gefühlt haben. Es ist ein schönes Album, besitzt aber auch recht rohe Momente.

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Mehr Musik und neue Gitarren. Und ich habe meine Freundin zum Essen eingeladen.

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Als ich in der sechsten Klasse war, entschied sich ein Kumpel von mir, eine Band zu gründen. Er kam zu mir und sagte: "Du spielst Bass!" Diese drei Worte hatten mehr Einfluss auf mein Leben, als irgendetwas anderes.

6. Hast du immer noch Träume - oder lebst du den Traum bereits?

Ich habe natütlich Träume, die sich nicht um die Musik drehen. Aber was sie betrifft, ist der Traum wahr geworden, das zu tun, was wir gerade tun.

7. Was war eure größte Niederlage?

Ich habe das Gefühl, unsere Band ist aus Millionen kleinen Siegen und Niederlagen entstanden. Es war ein langer, harter Weg, aber ich möchte keinen anderen gegangen sein.

8. Was macht euch derzeit als Musiker am glücklichsten?

Die Tatsache, dass immer, wenn wir irgendwo spielen, mehr Leute als beim letzten Mal kommen, um uns zu sehen. Außerdem ist es großartig, dass wir genau das machen können, was wir wollen, und niemand versucht, uns zu ändern.

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

Nimm' irgendeinen Song vom "Fieldy's Dream"-Album.

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf eurer Gästeliste stehen?

Als erstes Arvo Part. Ich habe gerade begonnen, ihn mir anzuhören. Seine Art, Musik zu machen ist komplett anders, als wir es tun. Ich glaube, es wäre faszinierend, seine Meinung über Rockmusik und Soul zu hören. Die zweite Person wäre ein Mönch aus dem griechischen Mt. Athos namens Blessed Elder. Ich habe ein Buch über ihn gelesen und er wirkte so mitten im Leben. Ich weiß nicht, was er von unserer Musik halten würde, aber ich würde es lieben, einfach neben ihm zu sitzen und mit ihm zu reden.

Weitere Infos:
www.deltaspirit.net
www.myspace.com/deltaspirit
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Pressefreigabe-
Delta Spirit
Aktueller Tonträger:
Ode To Sunshine
(Rounder/Universal)



 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister