Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Pelle Carlberg - Everything. Now!

Pelle Carlberg - Everything. Now!
Labrador/Broken Silence
Format: CD

Irgendwas scheinen sie in Schweden ins Wasser zu tun: Nicht nur, dass es bei den Skandinaviern unglaublich viele gute Bands gibt, nein, in den meisten Fällen verbergen sich hinter den Rockbands auch noch 1A-Singer / Songwriter: Aus der Asche der Loosegoats stieg Christian Kjellvander hervor, wenn Dennis Lyxzén nicht mit der Noise Conspiracy rocken will, macht er wunderbar sanfte Songs mit Lost Patrol, Kristofer Aström ist inzwischen als Solist mit Lagerfeuersongs fast ebenso berühmt wie seine Band Fireside, und nun schickt sich auch Pelle Carlberg an, einen erfolgreichen Alleingang zu starten. Nach dem Ende seiner Band Edson liefert er ein wunderschönes Solodebüt vollgestopft mit zeitlosem Singer / Songwriter-Pop (und oft traurigen, aber dennoch humorvollen Texten) ab, für das er sich von Größen wie Ryan Adams und Cat Stevens ebenso inspirieren ließ wie von The Hidden Cameras und The Strokes. Der treffendste Vergleich wären allerdings wohl Belle & Sebastian: Deren Leichtigkeit und überschäumende Spielfreude zeichnet auch Carlbergs "Everything. Now!" trotz eines nicht zu verkennenden Hangs zur Melancholie bei den langsameren Songs aus. Ein wirklich großartiges Album! Die Carlberg-Tournee in Deutschland in den letzten März-Wochen sollte man besser nicht verpassen.


-Simon Mahler-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister