Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Anna Lux - Wunderland

Anna Lux - Wunderland
Profimedia
Format: CD

Trotz des assoziativen Namens ist die Musik des Schweizer Trios Anna Lux alles andere als lichtdurchflutet. Stattdessen arbeiten Sängerin Anna, Drummer, Produzent und Lebenspartner Rico H und Gitarristin Lara Lumière (noch so eine falsche Namensfährte) mit in Bezug auf die Harmonieführung, Melodik, Produktionsweise und Instrumentierung Elementen, wie man sie eher von musikalischen Nachtschattengewächsen aus der Düster-Rock-Ecke erwartete. Allerdings wird das Ganze dann auf eine zugängliche und sogar eher poppige Weise (mit anteiligen elektronischen und organischen Bestandteilen) in einem New Wave-Setting angerichtet. Die Themen, die Anna da diskutiert, sind dann allerdings wieder eher düsterer Natur. Titel wie "Tanz durch die Nacht", "Mädchen im Koma", "Festung" oder "Spiel der Gier" beschäftigen sich dabei sogar mit Topics am Rande der Depression. Andererseits gibt es dann auch Songs wie den Titeltrack des Albums, in denen zumindest eine Art Ausgeglichenheit oder Stoizismus vorgetragen wird, der letztlich die zugrundeliegende Idee, dass am Ende des Tunnels ein Licht sein kann, das eben keinen entgegenkommenden Zug darstellt, versöhnlich transportiert. Es sind dann übrigens die zuvor beschriebenen Gegensätze, die - in Kombination mit den deutschen Texten - den Reiz dieser Sache ausmachen.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister