Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Springtime - Springtime

Platte der Woche

KW 44/2021


Springtime - Springtime
Joyful Noise/Cargo
Format: LP

Springtime ist eine neue australische Indie-Supergroup bestehend aus Gareth Liddiard (Tropical Fuck Storm und The Drones), Jim White (in dem Fall der Dirty Three-Drummer) und Chris Abrahams (The Necks). Musikalisch haben die drei Herren eigentlich überhaupt nichts gemein - weswegen sie sich dann auch überhaupt keine Mühe gaben, sich einem bestimmten Genre zu verpflichten, sondern sich auf bemerkenswert lockere Weise mit einem Mix aus avantgardistischem Kaputnik-Blues, Indie-Art-Rock, Ambient, Folk, aber auch No-Wave, Noise und improvisatorischem Jazz vergnügen.

Inhaltlich fahren Springtime indes schwere Geschütze auf: Die von Liddiard mit gutturalem Tenor vorgetragenen Lyrics basieren auf Gedichten seines Onkels Ian Duhig - eines renommierten und prämierten britischen Poeten - und vermitteln den Eindruck einer Welt am Abgrund. Das Trio bedient sich aber auch aus dem Folk-Fundus und bearbeiten beispielsweise auch den Ur-Ambient-Track "She Moves Through The Fair" und Will Oldhams "West Palm Beach" auf seine Weise. Ergänzt wird der Mix durch einen Gesangsbeitrag von Liddiards Band-Kollegin Fiona Fitschin, Elektronik, Psychedelia, Neo-Klassik und den abenteuerlichen Arrangements von Chris Abrahams (der von Haus aus Filmkomponist ist). Das Material wurde teilweise live eingespielt - denn das Projekt entstand über den Umweg der Live-Darbietung - was der Sache eine ungemein organische Prägung verleiht. Ohne Frage gelingt Springtime damit so etwas wie eine ganz eigene musikalische Sprache.


-Ullrich Maurer-


"Will To Power"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister