Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Cäthe - Chill Out Punk

Cäthe - Chill Out Punk
Träum weiter!
Format: CD

Bisher ging es für Cäthe immer nur nach vorne - zuletzt insbesondere in Bezug auf das Produktionsvolumen, was auf ihrem bislang letzte Album "Vagabund" von 2015 fast an den Rand des Mainstream-Overkills führte. In gewisser Weise blickt Cäthe auf dem neuen Album aber nun sozusagen zurück auf ihre Laufbahn - und kommt zu dem Schluss, dass sie ihre Einstellung betreffend zwar immer noch ein Punk ist - aber eben einer, der gelernt hat, sich mit der Realität zu arrangieren und somit etwas lockerer an die Sache herangehen kann.

Für diesen leicht alterweisen Neuansatz suchte sich Cäthe auch einen neuen Partner - und fand diesen in Andi Finis, mit dem zusammen sie das Album produzierte und einspielte. Das, was Cäthe dabei auszeichnet ist, dass sie sich inhaltlich dem heutzutage angesagten Comedy-Faktor im Deutschpop konsequent verweigert und auf der musikalischen Seite ohne Berührungsängste dem Mainstream-Pop annähert - in diese Fall öfters durch soulige Disco- und R'n'B-Elemente; aber ohne aufdringlichen Bombast wie auf dem letzten Werk - freilich aber auch ohne Experimente oder Wagnisse. Letzteres macht sich dann insbesondere bei den Balladen bemerkbar, die stimmungsmäßig doch sehr zum Banalen tendieren. Ansonsten aber ist "Chill Out Punk" eine angenehm unaufdringliche, zwar zeitgemäße aber eben nicht hippe und vor allen Dingen organische Old-School-Deutschpop-Scheibe geworden.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister