Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Ryan Adams - 29

Ryan Adams - 29
Lost Highway/Universal
Format: CD

Das ist Ryan Adams' erste CD des Jahres - aber vermutlich nicht seine letzte. Was den Output betrifft, hat der wackere Mann mittlerweile durchaus das Level seiner Kollegin Ani DiFranco erreicht. Wie diese schert er sich nicht um die alte Weisheit, dass man sich rar machen muss, um Erfolg haben zu können. Kein Wunder, denn musikalisch bietet Adams immer wieder neue Facetten seiner selbst. Langweilig wird das also nie.

Auf dem neuen Werk geht's introspektiv und ruhig zu. Nur auf zwei Stücken hört man so etwas wie einen Band-Sound. Ansonsten arbeitet Adams hauptsächlich mit Piano, Stimme und ein wenig Akustik-Gitarre. Adams präsentiert hier neun - zum Teil recht lange - Balladen zum Thema "älter werden". Die 30 hat der Gute inzwischen auch schon überschritten und blickt mit "29" auf die Zeit davor zurück. Aber nicht als Nabelschau sondern als bemerkenswert vielseitiges Kaleidoskop mit einer Anzahl klassischer Storytelling-Songs mit zum Teil atemberaubend dramatischen Spannungskurven, hintersinnigem Witz und genauster Beobachtungsgabe. Adams, der sich hier also - anders als auf deinen letzten Scheiben - ohne Band und als Meister der leisen (Zwischen)-Töne präsentiert, legt mit "29" ein Album vor, das im Prinzip schon den Ruch eines definitiven Meisterwerks mit sich trägt - wenn nicht zu ahnen wäre, dass das längst nicht alles sein wird, was er uns dieses Jahr zu sagen haben wird...



-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister