Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Where Did Nora Go - Womb Of Life

Where Did Nora Go - Womb Of Life
Celebration
Format: EP

Bisher zeichneten sich die Veröffentlichung der dänischen Artpop-Künstlerin Astrid Nora dadurch aus, dass sie ihr Haupt-Instrument - das Cello - ins Zentrum ihrer Arrangements stellte. Auf dieser neuen EP kehrte sie nun, nach der Geburt ihrer Zwillings-Töchter, aber zu jenem Instrument zurück, mit dem für sie alles anfing - dem Klavier. Dabei ging es darum, ihrer Musik - im Verglich zu den vielschichtigen, verspielten Ansätzen der Vergangenheit - eine größere Klarheit, Ruhe und wohl auch Gelassenheit zu verleihen, um sich auf die Reflektionen über den Sinn des Lebens konzentrieren zu können. Das führte aber nicht dazu, dass sich Nora hier sentimental oder gar kitschig zu Werke gingen. Tatsächlich kommen die neuen Tracks zwar unaufgeregt und im Downtempo-Modus daher - allerdings wirken diese auch fast schon dezidiert spröde, was auch darauf zurückzuführen ist, dass Nora eher an der Grundstimmung als an der Ausformulierung von Melodien interessiert ist. Die Frage, wohin Nora verschwunden ist kann und soll diese EP allerdings nicht beantworten.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister